top of page
Suche
  • AutorenbildAmanda Kretzschmar

Fröhliche Feiertage!

Liebe Menschen,


StringArt by Amanda wünscht jedem von euch, egal ob ihr Weihnachten feiert oder nicht, frohe Feiertage, eine entspannende Pause und einen wundervollen Start in das Jahr 2023.


2022 war für mich ein Auf und Ab. Wie für viele von uns. Das Jahr fing direkt im Januar an mit einem schweren Verlust im privaten Bereich an, was meine komplette Tätigkeit im Bereich der Fadenbilder für eine längere Zeit auf Eis gelegt hat. Dieser Verlust, so schwer er auch zu verarbeiten ist, hat jedoch auch einige Türen geöffnet, die mir in diesem Jahr viele Möglichkeiten der Weiterentwicklung geboten haben und ich bin stolz darauf, dass ich durch einige dieser Türen durchgehen konnte.


Ich finde es immer sehr wichtig, sich Zeit zu nehmen. Wenn ich nicht kann, mache ich nicht. Und in der Zeit, als ich diese Veränderung verarbeiten musste, konnte ich nicht. Aber dann sind Dinge passiert und ich habe Kraft und Hoffnung geschöpft - und nicht zuletzt wieder richtig Lust und Spaß am Fädeln! Das macht mich unheimlich glücklich, denn es fühlt sich an, als wäre ein alter Freund zurück, der ein paar Monate im Ausland war. Ich habe inzwischen ein paar meiner ersten Aufträge bekommen, was mich unheimlich dankbar und auch stolz stimmt.


Dankbarkeit ist für mich dieses Jahr, denke ich, eine gute Zusammenfassung. Ich bin dankbar dafür, dass Menschen um mich herum so gehandelt haben, wie sie es getan haben. Manche sind gegangen, Manche sind geblieben. Und alles davon ist gut so, wie es ist. Ich habe mir Hilfe geholt, als ich sie brauchte, und habe mich selbst dieses Jahr so viel besser kennengelernt und so viel über mich herausgefunden, dass ich das Gefühl habe, endlich ich selbst zu sein und endlich dort zu sein, wo ich sein möchte. Mit den Menschen, die mir gut tun und die mich unterstützen und wertschätzen. Alles andere wird nicht den Weg in mein 2023 finden.


Und das ist ein tolles Gefühl. Dinge und Menschen loszulassen, die einen runterziehen, zurückhalten, die einen in der Vergangenheit leben lassen und dabei nicht verstehen, dass meine Zukunft nicht ihre Zukunft ist. Ich bin dankbar, dass ich den Zeitpunkt erkannt habe, als es sich richtig angefühlt hat, ein Gewerbe anzumelden und mich auch getraut habe. Alles ist seitdem leichter und es fühlt sich einfach richtig an.


Egal, was 2023 passieren wird. Ich werde dieses Gefühl mitnehmen und festhalten und mich immer wieder daran zurückerinnern. Denn ich weiß ganz genau: Ich bin auf dem richtigen Weg.


Soviel zu meiner Zusammenfassung des Jahres 2022. Ich hoffe, ihr könnt für euch auch so ein Résumé ziehen. Ich wünsche es euch von ganzem Herzen. Und wenn ihr ein richtig schweres Jahr hinter euch habt wünsche ich euch, dass 2023 leichtere Zeiten, viel Freude und Lachen und liebe Menschen für euch bereit hält.


Ich wünsche euch alles Liebe.


Eure Amanda




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Was für ein unheimlich unheimlich toller XMas Markt von Hello Creator letztes Wochenende! Danke für all den Support, die netten Gespräche, das Interesse und die Einkäufe. Es hat wieder einmal unheimli

bottom of page